about

Über mich

 

SIE FINDEN MICH AM ORTSEIN- BZW. AUSGANG VON MELLIN.
VERKAUF FINDET AUSSCHLIEßLICH DORT STATT.

 

Mein Name ist Fred Heidenreich. Ich bin 42 Jahre alt und lebe mit meiner Familie am Ortsrand von Mellin.  Aus Richtung Salzwedel kommend gleich rechts. Mellin liegt im Altmarkkreis Salzwedel im Nordwesten des Landes Sachsen-Anhalt.

 

Meine Liebe zum Holz habe ich bereits in ganz jungen Jahren entdeckt, weswegen unvermeidbar eine Ausbildung zum Tischler folgen musste. Diese Leidenschaft hat mich nie wieder losgelassen. Hauptberuflich bin ich mittlerweile Feuerwehrmann und nebenberuflich im Holzeinschlag tätig. Das Sägen mit der Kettensäge betreibe ich als Hobby und Ausgleich zum Job. Ab und an verkaufe ich auch das ein oder andere, insbesondere in der Vorweihnachtszeit.  Aufträge kann ich leider nicht annehmen, weil ich am liebsten schnitze, was mir grade in den Sinn kommt. Meine Devise ist: „Klasse statt Masse, Qualität vor Quantität.“

 

Bänke bauen und schnitzen macht mir besondere Freude. Aus aktuellen Anlass möchte ich darauf hin weisen, dass die Haltbarkeit sehr stark von der Holzart sowie vom gewählten Holzschutz abhängt. Generell sind Nadelhölzer bläuegefährdet und  nicht so lange haltbar wie Laubhölzer. Deswegen bekommen Sie bei mir nur Bänke aus Eichenholz. Und eine lebenslange Garantie.

 

Meine Werke werden ausschließlich mit der Kettensäge hergestellt.
Für alle meine Arbeiten verwende ich Eiche.  Der Werkstoff Holz ist ein einzigartiger, lebendiger Rohstoff. Holz arbeitet. Risse und leichte Farbveränderungen sind normal und geben den Figuren erst den richtigen Charme.

 

Mit etwas Glück können sie mich live erleben. Ich schnitze direkt an der B248 zwischen Salzwedel und Wolfsburg.
Schauen Sie einfach mal vorbei, ich freu mich auf Besuch.